Mitteilungen für Baedeker-Freunde, Heft 4 / 1982

Vorwort des Herausgebers

in diesem Heft ist die Auswahl an Sachinformationen und an ergänzenden Artikeln so groß, daß die ersten Auktionsergebnisse des Jahres 1982 im nächsten Heft erscheinen. Die Resonanz auf den Vorschlag, seltene Bände nachzudrucken, war sehr klein, so daß vorläufig nichts auf den Markt kommen wird.

Die Existenz der "Mitteilungen..." hängt neben der Mitarbeit von Sammlern ganz entscheidend von den Kosten ab. Einige Abonnenten haben trotz Zahlungserinnerung das Heft 3 nicht bezahlt; ich sehe mich gezwungen, auch in Zukunft bei den Abonnenten die Lieferung einzustellen, die die Rechnung nicht innerhalb 4 Wochen bezahlen.

Ich möchte Ihnen heute zwei Bücher empfehlen:

  • International Directory of Book Collectors 1981-1983, Trigon Press, Beckenham/Kent Preis UK£ 16.00 (ungefähr DM 80,--)

    Dieses Buch enthält rund 2000 Adressen von Sammlern aus England, USA, Canada und dem "Rest der Welt". Ein auf die Sammelgebiete bezogener Index erschließt diesen brauchbaren Führer.
  • Das Bibliographische Institut, Verlagsgeschichte und Bibliographie 1826-1976 von Heinz Sarkowski.

    Das BI veröffentlichte nicht nur Meyers Reisehandbücher ab 1862, sondern betätigte sich insbesondere auf den Gebieten der Kartographie, der Stahlstichansichten und der Lexika. Diese Verlagsgeschichte ist ein lebendiges Zeugnis des Verlagswesens des vorigen Jahrhunderts mit vielen hervorragenden Abbildungen. Preis DM 54,--.

Gerne besorge ich Ihnen diese Bücher auf Bestellung.

Ich wünsche Ihnen wie immer eine angenehme und nützliche Lektüre

Ihre

Ursula Hinrichsen

Ursula Hinrichsen: Vorwort des Herausgebers
In "Mitteilungen für Baedeker-Freunde" Heft 4, S. 1.
(Holzminden: Ursula Hinrichsen; 1982)


Die Lieferverzeichnisse als QuelleTable of contentsBaedekeriana

Reproduced by kind permission of Alex W. Hinrichsen. All copyrights acknowledged.

© 2004-15 bdkr.com  

bdkr.com P.O.Box 119 Cranbrook Kent TN18 5WB United Kingdom